Städtereise

4 Tage

Danzig – Oase der Freiheit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einigkeit macht stark – der Spruch war in Danzig immer präsent. In lateinischer Fassung kann man ihn auf dem Goldenen Tor finden.
In der alten Hanse-Stadt Danzig wurde die Weltgeschichte geschrieben. Entdecken Sie die altehrwürdigen Gebäude und Kulturdenkmäler von Danzig. Besichtigen Sie eine der schönsten Städte Polens.  Flanieren Sie über die repräsentative Passage vom Goldenen bis zum Grünen Tor. Kaffee schmeckt wunderbar am Motlau-Fluss mit dem Blick auf das berühmte Krantor. Sehenswert ist auch die Umgebung von Danzig. Die Ordensburg in Marienburg, Kathedrale in Frauenburg oder ein Abstecher zu den Fischerdörfern auf der Halbinsel Hel. Wie wäre es mit einem Schluck von Bernsteinlikör, Besuch in einer Bernsteinmanufaktur oder Stadtführung auf Günter Grass Spuren ?

1. Tag   Anreise
Die erste Erkundung der Altstadt, abendlicher Rundgang.

2. Tag   Altstadt und Junge Stadt – Gesichter von Danzig
Entlang des Königswegs, vom Hohen Tor über den Langen Markt zum Grünen Tor, sehen Sie während der Stadtführung die prächtigsten Gebäude. Die Stadt vermittelt ein imposantes Bild früheren Glanzes. Das mittelalterliche Krantor gilt weithin als das Wahrzeichen Danzigs. Die Gelegenheit zur Besichtigung des Doms in Oliwa, Europas längster Kirche, mit kleinem Orgelkonzert. Nachmittags ein Abstecher nach Sopot und Spaziergang auf der über 500 m langen Ostseebrücke. 80 km

3. Tag    Danzig a la carte
Bauen Sie ihr eigenes fakultatives Programm mit unseren Vorschlägen. Wichtig – alle Gäste müssen nicht dieselbe Aktivität wählen. Wir können die Gruppe, je nach ihrer Wahl und Interesse teilen. Man kann auch mehrere Programm-Bausteine für den Tag wählen.

4. Tag
Heimreise.

Inclusive Leistungen

3 ÜB. mit HP im 3-Sterne-Hotel in Danzig
Stadtführung Dreistadt – Danzig, Sopot, Gdynia
Orgelkonzert in Oliwa
Eintritt Mole Sopot
Reiseleitung am 3. Tag
19. Person im EZ frei, 40. Person im DZ frei

 

Preis im DZ pro Person EZ-Zuschlag
Mai bis September ab 139 EUR 36 EUR

Weitere Programm-Vorschläge

Wege zur Freiheit – im neu gebauten Solidarnosc-Zentrum auf dem Gelände der Danziger Werft erfahren Sie von der Erreignissen, die sich in Polen zum Zusammenbruch des Komunismus beigetragen haben.

Stadtführung per Kajak
erleben (Danzig Altstadt), ca. 1 Stunde, inkl. Kajakverleih, Reiseleitung

Stadtführung per Rad erleben (Sopot und Danzig), ca. 3 Stunden, inkl. Fahrraddverleih, Reiseleitung.

Party-Schiffahrt mit Welcome-Drink, kalten Vorspeisen, Getränken, ca. 1,5 Stunden.

Live-Cooking
In einem Restaurant kochen die Gäste die traditionellen Gerichte mit, unter der Anweisung des Chefkochs, danach gemeinsame Verkostung.

Bernstein Adventure – City-Spiel mit Besuch in der Bernsteinschleiferei, Wanderung am Strand, Imbiß in der Altstadt und Spaß beim Stadt-Quiz.

Kulinarisches Danzig – Bierverkostung in einer Mini-Brauerei, Seeräuber-Abend mit Spielen, jeweils 3-Gang Menu inkl. Welcome Drink

Ausflug nach Marienburg – Besichtigung der größten gotischen Ordensburg Europas.

Ausflug nach Frauenburg am Frischen Haff – wo Nikolaus Kopernikus seine Theorie des Heliozentrischen Weltbilds entwickelte.

Anfrage

Wir danken für Interesse an unserem Angebot der Reisen nach Polen. Gerne melden wir uns so schnell wie möglich zurück.









Vor dem Absenden bitte das Ergebnis eingeben.

Ort
Danzig

Hotel Focus

3 Sterne Hotel Focus, eröffnet im Januar 2011. Es liegt an der Ausfahrtsstraße aus Danzig Richtung Warschau, 3 km von der Altstadt entfernt.
Im Hotel: Restaurant mit Bar, kamerabewachter Parkplatz, 2 Tagungsräume, Fahrstuhl.
100 Zimmer mit Klimaanlage, WC/DU, SAT-TV, Telefon. 2 Zimmer behindertengerecht.
Busparkplatz am Hotel.

Programm
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einigkeit macht stark – der Spruch war in Danzig immer präsent. In lateinischer Fassung kann man ihn auf dem Goldenen Tor finden.
In der alten Hanse-Stadt Danzig wurde die Weltgeschichte geschrieben. Entdecken Sie die altehrwürdigen Gebäude und Kulturdenkmäler von Danzig. Besichtigen Sie eine der schönsten Städte Polens.  Flanieren Sie über die repräsentative Passage vom Goldenen bis zum Grünen Tor. Kaffee schmeckt wunderbar am Motlau-Fluss mit dem Blick auf das berühmte Krantor. Sehenswert ist auch die Umgebung von Danzig. Die Ordensburg in Marienburg, Kathedrale in Frauenburg oder ein Abstecher zu den Fischerdörfern auf der Halbinsel Hel. Wie wäre es mit einem Schluck von Bernsteinlikör, Besuch in einer Bernsteinmanufaktur oder Stadtführung auf Günter Grass Spuren ?

1. Tag   Anreise
Die erste Erkundung der Altstadt, abendlicher Rundgang.

2. Tag   Altstadt und Junge Stadt – Gesichter von Danzig
Entlang des Königswegs, vom Hohen Tor über den Langen Markt zum Grünen Tor, sehen Sie während der Stadtführung die prächtigsten Gebäude. Die Stadt vermittelt ein imposantes Bild früheren Glanzes. Das mittelalterliche Krantor gilt weithin als das Wahrzeichen Danzigs. Die Gelegenheit zur Besichtigung des Doms in Oliwa, Europas längster Kirche, mit kleinem Orgelkonzert. Nachmittags ein Abstecher nach Sopot und Spaziergang auf der über 500 m langen Ostseebrücke. 80 km

3. Tag    Danzig a la carte
Bauen Sie ihr eigenes fakultatives Programm mit unseren Vorschlägen. Wichtig – alle Gäste müssen nicht dieselbe Aktivität wählen. Wir können die Gruppe, je nach ihrer Wahl und Interesse teilen. Man kann auch mehrere Programm-Bausteine für den Tag wählen.

4. Tag
Heimreise.

Inclusive Leistungen

3 ÜB. mit HP im 3-Sterne-Hotel in Danzig
Stadtführung Dreistadt – Danzig, Sopot, Gdynia
Orgelkonzert in Oliwa
Eintritt Mole Sopot
Reiseleitung am 3. Tag
19. Person im EZ frei, 40. Person im DZ frei

 

Preis im DZ pro Person EZ-Zuschlag
Mai bis September ab 139 EUR 36 EUR

Weitere Programm-Vorschläge

Wege zur Freiheit – im neu gebauten Solidarnosc-Zentrum auf dem Gelände der Danziger Werft erfahren Sie von der Erreignissen, die sich in Polen zum Zusammenbruch des Komunismus beigetragen haben.

Stadtführung per Kajak
erleben (Danzig Altstadt), ca. 1 Stunde, inkl. Kajakverleih, Reiseleitung

Stadtführung per Rad erleben (Sopot und Danzig), ca. 3 Stunden, inkl. Fahrraddverleih, Reiseleitung.

Party-Schiffahrt mit Welcome-Drink, kalten Vorspeisen, Getränken, ca. 1,5 Stunden.

Live-Cooking
In einem Restaurant kochen die Gäste die traditionellen Gerichte mit, unter der Anweisung des Chefkochs, danach gemeinsame Verkostung.

Bernstein Adventure – City-Spiel mit Besuch in der Bernsteinschleiferei, Wanderung am Strand, Imbiß in der Altstadt und Spaß beim Stadt-Quiz.

Kulinarisches Danzig – Bierverkostung in einer Mini-Brauerei, Seeräuber-Abend mit Spielen, jeweils 3-Gang Menu inkl. Welcome Drink

Ausflug nach Marienburg – Besichtigung der größten gotischen Ordensburg Europas.

Ausflug nach Frauenburg am Frischen Haff – wo Nikolaus Kopernikus seine Theorie des Heliozentrischen Weltbilds entwickelte.

Anfrage

Wir danken für Interesse an unserem Angebot der Reisen nach Polen. Gerne melden wir uns so schnell wie möglich zurück.









Vor dem Absenden bitte das Ergebnis eingeben.

Hotels

Ort
Danzig

Hotel Focus

3 Sterne Hotel Focus, eröffnet im Januar 2011. Es liegt an der Ausfahrtsstraße aus Danzig Richtung Warschau, 3 km von der Altstadt entfernt.
Im Hotel: Restaurant mit Bar, kamerabewachter Parkplatz, 2 Tagungsräume, Fahrstuhl.
100 Zimmer mit Klimaanlage, WC/DU, SAT-TV, Telefon. 2 Zimmer behindertengerecht.
Busparkplatz am Hotel.