Hier prüfen Sie sofort den Preis für Hotels und Leistungen für Ihre Gruppenreise.

Reisefinder

Region/Stadt
Reisevariante

Gruppenreisen Polen

AM FRISCHEN HAFF

Frauenburg, Elbing, Danzig. Was verbindet die Städte, warum soll man unbedingt sie auf einer Reise erleben ? Es ist die Hanse, der Deutsche Orden, Backsteingotik, Nikolaus Kopernikus. Die Spuren davon sind immer noch leicht zu finden. Neben der Geschichte, Kunstwerken, finden Sie auch das moderne Stadtleben, sehen die sich rasch entwickelnde Region und treffen bestimmt gastfreundliche Menschen. Kommen Sie auf die Entdeckungstour !

Leistungen

3 ÜB/HP im RaumFrombork, 3-Sterne Hotel

1 ÜB/HP in Gdansk, 3-Sterne-Hotel

Führung in der Kathedrale zu Frauenburg

Eintritt Aussichtsturm

Schiffahrt nach Krynica auf der frischen Nehrung

Eintritt und Führung Marienburg

1 Abendessen in Cadinen mit Weinverkostung

Stadtführung Danzig mit Eintritten: Kathedrale Oliwa, Seesteg Sopot

Reiseleitung am 2. und 3. Tag

Weitere Fotos von der Reise


Preis

 im DZ pro Person             EZ-Zuschlag
 ab 18 Personen

 ab  215 EUR                      64 EUR 

Anfrage

Firma / Organisation
Strasse
Ort
WWW
Ansprechpartner
E-mail
Reisetermin
ab
bis
EZ
DZ
DBZ
Meine Anmerkungen
Programm
1. Tag Anreise nach Frombork /Frauenburg. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2. Tag Ausgiebige Führung auf dem Kathedralenhügel - gotischer Dom mit barocker Ausstattung, Museum, gewidmet dem Astronomen Nikolaus Kopernikus, Turm - Blick auf das Frische Haff, Heiligen-Geist-Hospital. Dank der interessanten Ausstellungstücken und Erzählungen gewinnen Sie den Eindruck über die Lebensumstände aus der Zeit des großen Astronomen. Nachmittags Schiffahrt über das Haff auf die Nehrung, hier Wanderung an die Ostsee, Aufenthalt in Krynica Morska und Fisch-Imbiß. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3. Tag In Marienburg bleiben Sie weiter auf den mittalterlichen Spuren - hier die Besichtigung der imposanten Burg des Deutschen Ordens. In Elbl?g / Elbing, einst neben Danzig bedeutender Hansestadt, sehen Sie, wie mühsam und geschmackvoll die 1945 zerstörte Altstat restauriert wird. Auch wenn im modernen Still, stellt sie interessantes architektonisches Gesamtkonzept dar. Im Dom an zahlreichen Altären bekommt man einen Überblick über die hier in vergangenen Epochen entstehende Kunst. Der Besuch in Kadyny / Cadinen rundet den Tag ab, hier wiederum lernen Sie interessante Geschichte des Ortes uns seine Blütezeit im 19. Jh. kennen. Es war früher Zentrum der Keramikproduktion (sog. Majolika Porzellan). Deftiges Abendessen im restaurierten Gutshaus und Weinverkostung im originalen Weinkeller. Übernachtung im Hotel.
4. Tag Als die Krönung der Reise gilt der Ganztägige Ausflug nach Danzig - die Besichtigungen an vorigen Tagen hatten immer im Hintergrund die tausendjährige Hansestadt. Beidruckend wirken die Marienkirche, Krantor, Rathaus, Artushof. In der Kathedrale zu Oliwa eine Orgelvorführung und erfrischender Aufenthalt an der Ostsee im Kurort Sopot / Zoppot. Übernachtung und Abendessen in Danzig.
5. Tag Heimreise

Copyright by Ideatour Germanus 2007-2017 | All rights reserved